L601 NEU - Nein Danke! Plattform lebenswertes Laßnitztal. Gegen Verschwendung von Steuergeldern. Kontakt | Impressum
Startseite Über uns Unser Standpunkt Argumente Berichte Ihre Unterstützung Downloads Kontakt

ARGUMENTE

» Sorglosen Bodenverbrauch vermeiden

» Hochwassersituation grenzwertig

» Gesellschaft braucht weniger Straßen

» Eine neue Straße steht in Konkurrenz zum öffentlichen Nahverkehr

» Verkehrszunahme rechtfertigt keinen Neubau einer zusätzlichen Straße durch das Laßnitztal

» Ein Neubau hilft den Anrainern der Bestandstraßen kaum

» Raumentwicklung unter Bedachtnahme auf die Lebensqualität im Laßnitztal

» Bewahrung des Naturraums (Natura 2000 Europaschutzgebiet)

» Auf Neubaustrecke um 10 min. später in Graz

» Längere Wege sind schlecht für unsere Umwelt

» Synergien mit dem Bau der Koralmbahn sind nicht mehr möglich

» Straßenneubau schädigt die lokalen Nahversorger

» Zuviel Geld – zuwenig Nutzen

» Archäologischer Volltreffer - Bahnnahe L601-Trasse liegt genau auf keltischer Siedlung

Wir lehnen einen Neubau der L601 ab und fordern stattdessen:

  • Attraktiverer öffentlicher Nahverkehr – Mit der S-Bahn auf der Koralmbahnstrecke im ½ Stundentakt nach Graz!
  • Verantwortungsvoller Umgang mit unseren Steuermitteln – Muten wir unseren Kindern nicht zusätzliche Schulden für eine Straße zu, die wir nicht brauchen.
  • Gezielte punktuelle Maßnahmen am bestehenden Straßennetz (z.B. Kreisverkehre Lannach, Umfahrung Groß. St. Florian Var.Ost4)
  • Besserer Lärmschutz für die Anrainer an den Bestandsstraßen